Aufholjagd in Meuselwitz führt für TSG nicht zum Erfolg

Schlagwörter

, ,

Mannschaftskapitän Philip Luksik schoss die beiden Tore für unsere Elf. Foto: TSG

Mit einer 2:4 (0:2)-Niederlage kehren die Regionalligisten der TSG Neustrelitz vom Auswärtsspiel gegen den ZFC Meuselwitz zurück. Damit konnte die Elf von Coach Achim Hollerieth ihre Zielstellung, Zählbares aus Thüringen mitzubringen, nicht erfüllen. Die Thüringer hatten schon 3:0 geführt, ehe TSG-Mannschaftskapitän Filip Luksik die Treffer zum zwischenzeitlichen 1:3 in der 56. Minute per Kopf nach Ecke und per Elfmeter-Nachschuss, George Kelbel war am Meuselwitzer Keeper gescheitert, in der 88. Minute zum Endstand gelangen. Die Gastgeber profitierten von zwei verwandelten Elfmetern in der 9. und unmittelbar nach Wiederanpfiff in der 46. Minute. Weiterlesen

Wesenbergs Feuerwehr-Lütte sind jetzt eingekleidet

Schlagwörter

, , ,

Riesige Freude bei den Lütten der Wesenberger Feuerwehr über die neue „Dienstbekleidung“. Fotos: Thomas Junge

Große Freude bei der von den Jugendwarten René und Jennifer Deparade betreuten Wesenberger Kinderfeuerwehr: Bürgermeister Helmut Hamp und der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Marcel Beyer, haben den Lütten Dienstbekleidung übergeben, die der Verein beschafft hat. Weiterlesen

Einbrecher kehren zurück: Erneut Fischdiebstahl in Waren

Schlagwörter

, ,

Offenbar haben sich die Diebe hier eingefuchst. Zum zweiten Mal binnen weniger Wochen sind Ganoven in der Nacht auf Sonnabend bei den Müritz-Fischern in der Straße Am Seeufer in Waren eingestiegen. Wieder entwendeten sie aus einem Kühlraum Fisch, diesmal im Wert von etwa 2600 Euro. Zudem entstand ein Einbruchschaden von rund 200 Euro. In der Nacht zum 31. Juli hatten Einbrecher hier 30 Kilo Aal im Wert von 1000 Euro mitgehen lassen. Weiterlesen

Polenta mit Hack passt zum schwächelnden Sommer

Schlagwörter

,

Irgendwie steht der Sommer auf der Kippe, und der Herbst weht um die Ecke. Zumindest hatten wir heute beim Wochenendspaziergang durch Drosedow und am Gobenowsee den Eindruck. Der Ausflug endete in einem Sonnenloch auf der Terrasse vom Kaminrestaurant „Diogenes“ in Wustrow.

Seine nicht ganz gewöhnliche Küche mit ungarischem Einschlag kann ich uneingeschränkt empfehlen, auch wenn wir diesmal nur Flüssiges zu uns genommen haben. Vor der Winterpause wollen wir noch mal zum Essen zurückkehren, vielleicht dann ins urige Innere der Gaststätte. Heute hatten wir schon das dem heiter-wolkigen Wetter angemessene Gericht auf dem eigenen Küchenzettel. Polenta traf auf deftig durchmischtes Hack. Weiterlesen

Unsere TSG-Jungs sind heiß auf das Spiel in Meuselwitz

Schlagwörter

, ,

Mein Blogpartner: Cotrainer Robert Gerhardt. Foto: M. Schütt

„Wir sind heiß auf das Spiel und wollen definitiv was mit nach Hause nehmen“, beschreibt Cotrainer Robert Gerhardt die Stimmung bei den TSG-Regionalligisten vor dem Auswärtskick am morgigen Sonntag in Meuselwitz. „Wir haben die Thüringer beobachtet. Sie zeichnen sich durch einen guten Zusammenhalt aus und sind auch durchaus gefährlich. Wir haben aber auch Ansatzpunkte entdeckt, wo wir sie knacken können“, so mein Blogpartner. Natürlich soll der positive Trend bei den Residenzstadtkickern nach dem Heimsieg gegen Auerbach und dem Erfolg im Pokal fortgesetzt werden. Der Tabellendreizehnte reist zum Zehnten. Weiterlesen

Altstrelitz feiert zum 22. Mal sein Stadtteilfest

Schlagwörter

, , , ,

Line Dance, hier beim Fest 2016, ist auch in diesem Jahr wieder in Altstrelitz angesagt. Foto: Anke Goetsch

Der Altstrelitzer Kulturstammtisch hat mir das vorläufige Programm für das nunmehr 22. Stadtteilfest auf dem Platz zwischen Grundschule und Sporthalle vom 1. bis zum 3. September geschickt. Das Fest hatte ja lange auf der Kippe gestanden (Strelitzius berichtete), umso erfreulicher, dass es nun mit alten und neuen Machern doch stattfindet. Ich will aber auch nicht verhehlen, dass es Stimmen gibt, die dem Vergnügen und damit den Organisatoren eine schöpferische Pause gegönnt hätten. Weiterlesen

Neonazis beschmieren Neustrelitzer Bolzplatz

Schlagwörter

, ,

In Neustrelitz wurden der Polizei mehrere verfassungswidrige Schmierereien gemeldet. So haben unbekannte Täter zwischen dem 14. und 17. August zwei 30 mal 30 Zentimeter große Hakenkreuze an einem Bolzplatz in der Tiergartenstraße angebracht. Daneben wurden mehrere ausländerfeindliche Schriftzüge und SS-Runen aufgesprüht. Eine Beseitigung der mit schwarzer, weißer und roter Farbe angebrachten Schmierereien wurde bereits veranlasst. Insgesamt entstand hier ein Schaden von 500 Euro. Weiterlesen

Fast jeder dritte ABC-Schütze im Landkreis hat Sprachprobleme

Schlagwörter

, , ,

Wenn in gut zwei Wochen das neue Schuljahr 2017/18 beginnt, dann fängt für rund 2340 ABC-Schützen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein neues Leben an. Diese Mädchen und Jungen sind vor ihrem Schulbeginn im Frühjahr dieses Jahres von Ärztinnen und Mitarbeiterinnen des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes beim Gesundheitsamt im Landkreis gründlich untersucht worden.
Weiterlesen

Sommerfest steigt an der Mirower Johanniterkirche

Schlagwörter

, , ,

Am Sonntag wird an der Johanniterkirche gefeiert. Foto: Christin Drühl

Am kommenden Sonntag, den 20. August, feiern die Vereinigung Kirchturm e.V. und die Ev.-Luth. Kirchengemeinde gemeinsam mit Vereinen aus Mirow das Sommerfest an der Kirche. Los geht es um 11 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Bischof Dr. Andreas von Maltzahn, Posaunen und dem Kirchenchor. Weiterlesen