Schlagwörter

, , ,

buergerempfang

Neubrandenburg lädt wieder zum Bürgerempfang. Foto: Rathaus

Eine Stadt, das sind die Menschen, die in ihr leben, die sich begegnen und austauschen. Ein Grund für die Stadt Neubrandenburg, jedes Jahr zu ihrem Bürgerempfang einzuladen – traditionell am Gründungstag, dem 4. Januar, von 17 Uhr bis 19 Uhr, in der Konzertkirche.

Oberbürgermeister Silvio Witt wird auf das vergangene Jahr zurückblicken und berichten, was im kommenden Jahr ansteht. Engagierte Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger werden von Stadtpräsidentin Irina Parlow für ihre ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet. Musik kommt vom Projekt LOOPOLIA, unterstützt von den Tänzerinnen der Tanzaktion Neubrandenburg. Nach dem Programm ist Gelegenheit, im Foyer der Konzertkirche ins Gespräch zu kommen.

Advertisements