Schlagwörter

, , , ,

Eine 18-Jährige ist am Mittwochabend auf der alten B 197 bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Verursacher beging Fahrerflucht, ohne zu helfen. Er war gegen 19 Uhr aus Richtung „Datzekrug“ in Richtung Warlin unterwegs und schnitt unmittelbar an der Einmündung die Kurve. Der entgegenkommenden Fahrerin blieb nur noch der Weg gegen die Leitplanke. Sie überschlug sich mit ihren Pkw Hyundai, das Fahrzeug kam auf dem Dach zu liegen.

Die junge Frau wurde etwa zehn Minuten später von Passanten aus dem Fahrzeug gezogen und konnte ärztlich versorgt werden. Die Kriminalpolizei in Neubrandenburg ermittelt  und bittet um Zeugenhinweise: Wer hat gestern Abend am Unfallort oder in der nahen Umgebung ein weiteres Fahrzeug gesehen? Wer kann das Unfallfahrzeug beschreiben oder hat die Flucht in Richtung Warlin bemerkt? Bitte die Polizei anrufen unter Telefon 0395 55825224.

Advertisements