Schlagwörter

, , ,

Das Rotkehlchen überwintert bei uns. Vielleicht ist es am Sonnabend zu entdecken. Foto: Pixelio

Das Rotkehlchen überwintert bei uns. Vielleicht ist es am Sonnabend zu entdecken. Foto: Pixelio

Der Müritz-Nationalpark ist mit einer leichten Schneedecke geschmückt, die bis zum Wochenende auch nicht weichen wird. Die Parkverwaltung kann also ruhigen Gewissens für kommenden Sonnabend, 14. Januar, zu einer Familienwanderung durch den Winterwald einladen, der ohne Weiß irgendwie kein richtiger wäre.

Ein Ranger wird die Teilnehmer durch die Wildnis führen. Kleine und große Besucher gehen auf Spurensuche und erfahren, wie die Tier- und Pflanzenwelt in der kalten Jahreszeit überlebt. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Waren auf dem Parkplatz Specker Straße. Die Tour geht über etwa vier Kilometer, festes Schuhwerk und warme Kleidung sind vonnöten. Gegen 16 Uhr ist die Gruppe zurück.

Advertisements