Schlagwörter

, ,

edeka

Die Kunden der Neustrelitzer Tafel können sich freuen. Alle Milch- und Wurstprodukte, die am letzten Tag vor Umbau des Edeka-Marktes auf dem Kühlhausberg nicht verkauft wurden, gehen heute an die Bedürftigen der Residenzstadt, wie die Inhaberin des Marktes, Dorle Groth, mitteilte.

Edeka auf dem Kühlhausberg bleibt vom 12. Januar bis zum 9. Februar wegen Umbaus und Modernisierung geschlossen. Am 10. Februar ist dann Wiedereröffnung.

Advertisements