Schlagwörter

, ,

Der Camping- und Ferienpark Havelberge ist einer von zwei Campingplätzen aus Mecklenburg-Vorpommern, die durch den Automobilclub mit dem Spitzenprädikat ADAC-Superplatz 2017 ausgezeichnet worden sind. Das teilt Enrico Hackbarth, Geschäftsführer der Touristik GmbH Mecklenburgische Kleinseenplatte, mit. Diese Klassifizierung definiert eine Spitzengruppe europäischer Campingplätze, die in der Gesamtbewertung in allen beurteilten Bereichen die fünf Sterne erreichen.

In ganz Deutschland haben nur 17 Plätze diese Auszeichnung erhalten. Die Auszeichnung gilt immer nur für ein Jahr, denn in jeder Saison müssen sich die Plätze in den Augen ihrer Gäste und der ADAC-Inspekteure erneut beweisen. Der Camping- und Ferienpark Havelberge hatte bereits im vergangenen Jahr die Würdigung des ADAC bekommen.

Advertisements