Schlagwörter

,

kalenderDie schönsten Geschenke sind die, die unverhofft kommen. Heute Morgen habe ich ein dickes Kuvert aus meinem Briefkasten gezogen und zu meiner freudigen Überraschung darin den Seewalde-Kalender 2017 nebst herzlichen Wünschen von Geschäftsführer Thomas Gädeke und Mitstreitern für das neue Jahr vorgefunden. Wofür es auch am 3. Februar auf keinen Fall zu spät ist. Vielen lieben Dank dafür und alles Gute zurück aus meiner Wesenberger Redaktionsstube hinüber nach Seewalde.

Der handgemachte Seewalde-Fotokalender genießt bei mir Kultstatus und hat sich an einer meiner Wände einen Stammplatz nebst Nagel erkämpft. Dieser blieb nach meinem beruflichen Neustart erst einmal leer. Schön, dass ich die Fläche nun wieder füllen kann. Strelitzius wird auch 2017 immer ein Ohr und ein Auge für das Dorf Seewalde haben und seine Leser mit Neuigkeiten aus der Gemeinschaft versorgen. Ein Tipp für Spaziergänger gleich, weil wieder ein Wochenende ansteht: Das malerisch gelegene Seewalde und seine freundlichen Bewohner sind immer einen Besuch wert.

Advertisements