Schlagwörter

,

edekaDie Neustrelitzer Einkaufslandschaft ist ab Freitag wieder komplett. Nach umfangreichem Umbau und Modernisierung öffnet der Edeka-Markt auf dem Kühlhausberg wieder seine Türen, wie Inhaberin Dorle Groth mitteilt.

Um 8 Uhr ist Wiedereröffnung. Für Freitag hat sich auch die TSG Neustrelitz „mit einigen Überraschungen“ im Supermarkt angesagt. Sie will sich auf diese Weise für die jahrelange Unterstützung bedanken. Edeka auf dem Kühlhausberg hatte am 12. Januar wegen der Baumaßnahmen geschlossen. Ein Teil der nicht verkauften Ware ging seinerzeit an die Neustrelitzer Tafel im Borwinheim. Während des Umbaus hatte Dorle Groth ihre Kunden via Facebook über den Fortschritt auf dem Laufenden gehalten.

Advertisements