Schlagwörter

, , , , ,

vh02_winterwald_nkuenkler01

Zu einer Familienwanderung durch den Winterwald lädt der Müritz-Nationalpark am kommenden Sonnabend ein. Nationalpark-Ranger führen große und kleine Besucher durch die Waldwildnis und nehmen sie mit auf Spurensuche.

Auch wenn man die scheuen Waldbewohner nur selten zu Gesicht bekommt – aus ihren Spuren kann man lesen wie in einem Buch. Wo hat sich das Eichhörnchen das Mittagessen schmecken lassen? Wie viele Wildschweine haben hier nach leckeren Eicheln gesucht? Die Ranger erklären, welche Strategien die Tiere entwickelt haben, um den Winter zu überstehen.

Die Ranger-Tour „Durch den Winterwald“ beginnt um 13 Uhr auf dem Parkplatz Specker Straße in Waren. Sie führt über etwa vier Kilometer, warme Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Gegen 16 Uhr ist die Wanderung beendet.

Advertisements