Schlagwörter

, ,

swastika-39031_1280Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am vergangenen Sonnabend gegen 13.20 Uhr am Neubrandenburger Markt ereignet haben soll. Eine Frau hatte die Polizei darüber informiert, dass sieben bis acht Jugendliche von der Terrasse des HKB aus rechte Parolen skandieren, darunter auch „Heil Hitler“.

Die sofort eingesetzten Beamten konnten jedoch weder die Jugendlichen, noch die Anruferin finden. Daher bittet der ermittelnde Staatsschutz der Kripo Neubrandenburg um weitere Hinweise. Wer also zum genannten Zeitpunkt am HKB ähnliche Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter Telefon 0395 55822224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber an  jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Advertisements