Schlagwörter

, , ,

Ein Vortrag und ein Gespräch über Zeitpolitik als Gleichstellungsthema finden am Mittwoch, den 15. März, von 15 bis 17 Uhr, in Neustrelitz in der DRK–Familienbildungsstätte, Maxim-Gorki-Ring 41,  statt. Als Gast wird Carola Frömel vom Projekt „Zeit im Zentrum“ des Landesfrauenrates MV erwartet. Sie wird über die Region Bozen in Norditalien berichten, wo seit vielen Jahren eine aktive Zeitpolitik zur Verbesserung der Lebensqualität in der ländlich geprägten Region betrieben wird.

Die Veranstaltung möchte Anregungen geben, in Verwaltungen, Betrieben oder Einrichtungen über Veränderungen nachzudenken. Anmeldungen sind bis zum 10. März an die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustrelitz telefonisch unter 03981 253204, oder per E-Mail an graupmann@neustrelitz.de erbeten. Mir selbst hat der relativ neue Begriff Zeitpolitik so gar nichts gesagt. Unter dem folgenden Link bin ich fündig geworden.

www.boell.de/was-ist-zeitpolitik

Advertisements