Schlagwörter

, , ,

Strelitzius sondert ja immer gern den einen oder anderen Insidertippp an seine Leser ab. Nun stellt euch mal vor, ihr seid im Urlaub auf Usedom oder auch auf Wolin an der Ostsee, und plötzlich steigt euer Smartphone aus. Horror! Genau das habe ich nämlich in dieser Woche erlebt. Das Handy ließ sich trotz Drückens der für einen Reset zur Verfügung stehenden Tasten nicht mehr einschalten. Früher haben wir ja dann den Akku mal herausgenommen… In gleich drei Telefonläden in Swinemünde wurde mit den Schultern gezuckt, aber alle Verkäufer wussten von so einem Typen (Guy) zu berichten, der da in der Ulica Monte Cassino auf solche Fälle spezialisiert sei.

Zugegeben, wir haben ein bisschen gesucht. Dafür kann ich euch jetzt die genaue Adresse auf dem Stadtplan markieren. Also vom zentralen Place Wolnosci, dem Platz der Freiheit, die Einkaufstraße Bohaterow Wrzesnia hinunter bis zur Einmündung der Ulica Monte Cassino. Linkerhand an der Ecke, gegenüber von einer Niederlassung der Deutschen Bank, findet sich das Lädchen, das in Winzigkeit kaum zu übertreffen ist. In dem können neben dem Betreiber mal eben noch zwei Kunden stehen, aber nur halbwegs normalgewichtige, das Geschäft ist mehr eine Zelle und leicht zu übersehen.

Der junge Mann darin drang zunächst spektakulär mit zwei Drähten in das Innere meines Smartphones vor und weckte dann mit einem „Give me ten minutes“ Hoffnungen. Wir haben ihm eine halbe Stunde eingeräumt und waren um die Ecke in der malerischen Hemingway-Kneipe „El Papa“ (Strelitzius berichtete) auf ein Bier vom Hahn und eine heiße Ingwer-Limonade.

Zurück beim Superhirn, lebte mein Smartphone wunderbarerweise wieder. Ein Softwareproblem, war zu erfahren. Handys spielten im Ausland nicht selten verrückt, da fänden sie sich plötzlich nicht mehr zurecht und schalteten dann auf stur. Ach so! Ganze fünf Euro hat mich die Katastrophenhilfe gekostet, gern und vor allem dankbar ausgegebenes Geld. Der Urlaub war gerettet. Also, wenn euch mal passiert, was mir geschehen ist, und Ihr seid in der Nähe: Ulica Bohaterow Wrzesnia/Ecke Ulica Monte Cassino, da wird geholfen.

Advertisements