Schlagwörter

, , ,

Um den Tourismusbereich auszubauen, ist in Wittenhagen ein Pensionsbetrieb vorgesehen, der Schritt für Schritt in eine Hotelanlage überführt wird. Erste Gäste werden in der Saison 2018 erwartet, teilt Katrin Volkmann im Newsletter von Gut Conow mit. Hierfür werden mit Abschluss der Fassadenarbeiten am Gutshaus Umbauten an Pferdestall und Heuherberge in Angriff genommen.

Aufgrund langfristig angelegter Pläne ist auch der Gutsladen beräumt worden. Das benachbarte Restaurant „Zum Wildschwein“ wird in dieser Saison nicht öffnen – hier sind ebenfalls Maßnahmen zur Umgestaltung geplant. Im Zuge der Baumaßnahmen am Gut Conow wurden außerdem im Verwaltungsgebäude, also im Gutshaus Wittenhagen, zwei weitere Büroräume geschaffen und eine Küche für die Mitarbeiterinnen installiert.

Advertisements