Schlagwörter

, ,

Vom morgigen Freitagabend, 18 Uhr, an bis zum späten Sonntagvormittag muss der Verkehrsraum auf dem Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring im Abschnitt vom Busbahnhof (blauer Pfeil) bis zur Rostocker Straße (linker roter Pfeil) auf Grund erforderlicher Leitungsvorstreckungen für die nächste Bauphase nochmals eingeschränkt werden. Das teilt das Straßenbauamt Neustrelitz mit.

Das heißt, in dieser Zeit steht den Kraftfahrern nur die äußere Ringfahrspur zur Verfügung. Es ist mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen.

Advertisements