Schlagwörter

, , ,

Wahrscheinlich Brandstiftung hat am Samstagabend gegen 22.30 Uhr in Adamsdorf in der Dorfstraße 4 den Dachstuhl eines seit mehr als acht Jahren unbewohnten zweigeschossigen Wohnhauses (Baujahr etwa 1960) in Flammen aufgehen lassen. An den Löscharbeiten beteiligten sich ca. 70 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neustrelitz, Alt- Strelitz, Penzlin, Klein Vielen, Hohenzieritz, Kratzeburg und Blumenholz.

Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Eine Gefahr für die angrenzenden Grundstücke bestand nicht. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich derzeit auf rund 10 000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler kommt am heutigen Sonntag zum Einsatz.

Advertisements