Schlagwörter

, , ,

Im Fall des am vergangenen Sonnabend in Brand geratenen leer stehenden Hauses in Adamsdorf (Strelitzius berichtete) ermittelt die Polizei jetzt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Die Ermittlungen eines Brandursachenermittlers haben ergeben, dass sich in dem Haus keine intakten Stromleitungen befinden. Ein Defekt, der zu dem Feuer geführt haben könnte, ist also auszuschließen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen am Brandort gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustrelitz unter Telefon 03981 258 224 zu melden.

Advertisements