Schlagwörter

, , , ,

Am 8. Juli 2017 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag von Käthe Kollwitz, Deutschlands berühmtester bildender Künstlerin. Dies ist der Plastikgalerie Schlosskirche Neustrelitz Anlass, Plastiken der Kollwitz erstmals zusammen mit Werken von Ernst Barlach und August Gaul auszustellen, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Zu beiden Bildhauerkollegen hatte die Künstlerin eine besondere Beziehung. Bei Gaul, der ihr verschiedentlich künstlerischen Rat gab, war es vor allem dessen menschlich-integrer Charakter, den sie sehr schätzte. Von Barlachs Kunst der Graphik und Bildhauerei war sie nachhaltig beeindruckt. Bei aller Unterschiedlichkeit in den individuellen Themen und plastischen Darstellungen wird der Betrachter  Werke sehen, die in der Tiefe ihres geistigen Ausdrucks viel Gemeinsamkeit besitzen. Die Ausstellung in der Plastikgalerie Schlosskirche Neustrelitz wird am 29. April um 15 Uhr eröffnet.

Advertisements