Schlagwörter

, , ,

Im zweiten Anlauf soll die Veranstaltung „Zeitpolitik – ein Gleichstellungsthema“ nun am Mittwoch, den 26. April, in Neustrelitz stattfinden. Der erste Termin war geplatzt, da die Referentin erkrankt war.

Zu Gast ist Wenke Büdgam vom Projekt „Zeit im Zentrum“ des Landesfrauenrates. Sie wird über die Region Bozen in Norditalien berichten,  die seit vielen Jahren eine aktive Zeitpolitik zur Verbesserung der Lebensqualität in ihrer ländlich geprägten Region betreibt. Die Veranstaltung vermittelt Anregungen, in Verwaltungen, Betrieben oder Einrichtungen über Veränderungen nachzudenken. Der Vortrag mit Diskussion beginnt um 15 Uhr in der DRK–Familienbildungsstätte, Maxim-Gorki-Ring 41.

Eine Anmeldung ist notwendig und sollte bis zum 20. April an die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustrelitz Gisela Graupmann gerichtet werden. Telefon 03981 253204, E–Mail graupmann@neustrelitz.de

Advertisements