Schlagwörter

, ,

Für ein Erinnerungsbild haben Henry Tesch (rechts) und Thomas Müller Micha Teuscher in die Mitte genommen.

Der langjährige Rektor der Neubrandenburger Hochschule, Prof. Micha Teuscher ist am heutigen Mittwoch in der Mensa der Hochschule verabschiedet worden. Teuscher wechselt als Präsident an die Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Sein Nachfolger nach zwei Jahrzehnten in Neubrandenburg ist der Pasewalker Gerd Teschke, bislang Prorektor an der Hochschule

Prof. Wolfgang Schareck kommt zur Summerschool nach Neustrelitz.

Unter den Gästen der Abschiedsfeier waren neben Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider, Staatssekretär Sebastian Schröder vom Kultusministerium und Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt der Leiter des Neustrelitzer Gymnasiums Carolinum, Henry Tesch, sowie Vizelandrat Thomas Müller. Tesch unterstrich das enge Verhältnis des Carolinums zur Hochschule Neubrandenburg, die durch Teuscher entscheidend geprägt und befördert worden sei. Er erinnerte an gemeinsame Aktivitäten im Rahmen des Unterrichts, verschiedener Projekte zur Berufsorientierung, Seminare im Rahmen der Summerschool, zu deren Kuratorium Teuscher gehörte. Tesch drückte die Hoffnung aus, dass all dies fortgesetzt werden könne.

Zu den Laudatoren gehörte der Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz, Prof. Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock. Schareck wird zur nächsten Summerschool im September als Gastdozent am Neustrelitzer Carolinum erwartet.

Großer Bahnhof für Prof. Micha Teuscher. Nach zwei Jahrzehnten verlässt er Neubrandenburg.

Advertisements