Schlagwörter

, , , ,

Jörg Pitschmann spielt am 10. Mai im Antiquariat. Foto: TOG

Jörg Pitschmann, Musikalischer Leiter und Erster Kapellmeister des Landestheaters Neustrelitz,  wird am Mittwoch, den 10. Mai, im Antiquariatsspeicher, Am Stadthafen 17, in Neustrelitz  zu hören sein. Er wird am Klavier Musik von Komponisten vorstellen, die in der Nazizeit ins Exil flüchten mussten. Das teilt der Verein der Freunde des Buches mit. Anlass ist die Bücherverbrennung der Nationalsozialisten am 10. Mai 1933.

Margit Köplin wird dazu Texte von Schriftstellern lesen, deren Bücher verbrannt wurden. Der Eintritt ist frei; Spenden sind erbeten.

Advertisements