Schlagwörter

, , ,

In Wesenberg wird es künftig eine Kinderfeuerwehr für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zehn Jahren geben. Das habe ich von Pressewart Thomas Junge von der Wesenberger Feuerwehr erfahren. „Die letzten Monate waren zwar harte Arbeit und kleinere organisatorische Vorbereitungen stehen noch an, aber wir können heute schon voller Stolz berichten, dass der Start unserer Kinderfeuerwehr in greifbare Nähe rückt.“ Die ersten Kinder seien bereits gemeldet, weitere könnten hinzukommen.

„Unsere Kinderfeuerwehr ist mehr als nur spannende und vielfältige Freizeitgestaltung“, so der Sprecher der Wesenberger Kameraden. „Wir vermitteln spielerisch Inhalte aus der Brandschutzerziehung. Hier bieten wir Raum für den natürlichen Bewegungsdrang und den Wissensdurst der Kinder, aber auch soziale Fähigkeiten sind gefragt.“

Inzwischen ist die erste Ausbildung angesetzt worden. Sie findet am Diestag, den 16. Mai, um 16.30 Uhr, im Feuerwehrgebäude in der Bahnhofstraße statt. Als Betreuer konnten René und Jennifer Deparade gewonnen werden.

Advertisements