Schlagwörter

, , , ,

Die Neustrelitzer Hafenbahn besteht seit 90 Jahren. Aus diesem Anlass veranstaltet der rührige Hafenbahnverein am 22. und 23. Juli ein großes Sonderfahrtenprogramm mit Vereinstriebwagen und Dampflok.

Wie der Neustrelitzer Bürgermeister Andreas Grund mitteilte, gibt es für die Vereinsmitglieder in diesem Jahr noch einen passenden Höhepunkt. Nach Verhandlungen mit der Deutschen Bahn übernehmen sie den Ringlokschuppen. Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten im Sommer wird hier zum Tag der offenen Tür eingeladen.

Im Dezember 1927 war das in nicht einmal einem Jahr errichtete Streckengleis der Hafenbahn von der Bürgerhorst bis zum Hafenbecken bahnpolizeilich abgenommen worden. An Heiligabend 1927 wurde der Betrieb aufgenommen. Seit Februar 2000 hat sich der Hafenbahnverein der Traditionspflege und der Förderung der Hafenbahn angenommen. Die Gründungsversammlung fand seinerzeit in der Inselgaststätte „Helgoland“ statt.

Der Verein übernimmt den Ringlokschuppen. Fotos: Verein

Advertisements