Schlagwörter

, , ,

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde an der Gaarzer Mühle bei Lärz vier
Bootsmotoren vom Grundstück eines dort ansässigen Bootsverleihs entwendet. Die unbekannten Täter gelangten an die am Steg vertäuten Boote und entwendeten von dort die Motoren unterschiedlicher Marke und Leistung. Zur Spurensicherung kamen die Beamten der Kripo Röbel zum Einsatz.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Röbel unter Telefon 039931 848224 zu melden.

Advertisements