Schlagwörter

, , ,

Johannes Wauter (rechts) kehrt in die Strelitzer Heimat zurück.

Fußball-Kreisligist Strelitzer FC hat einen echten Coup zu vermelden. Johannes Wauter wechselt mit sofortiger Wirkung vom SV Weidenberg zum Strelitzer FC. Der gebürtige Neustrelitzer spielte zuletzt einige Jahre in Bayreuth (Landesliga) und übernahm im Juli 2015 das Amt des Spielertrainers beim benachbarten SV Weidenberg.

„Wauti“ ist im zentralen Mittelfeld zu Hause und könnte beim SFC mit seiner Ballsicherheit und seiner Erfahrung dem Spielaufbau noch mehr Stabilität verleihen, heißt es in der Mitteilung. Johannes Wauter (30) durchlief die Jugend der TSG Neustrelitz und trainierte unter Lothar Hamann im Oberliga-Kader der Residenzstädter, ehe es ihn im Jahr 2007 in den Süden der Republik zog. Ich habe Johannes Wauter zu Oberliga-Zeiten bei der TSG erlebt und schließe mich dem herzlichen Willkommen des SFC für ihn an.

Advertisements