Schlagwörter

, , ,

Die F-Junioren des FV Wokuhl hatten am vergangenen Wochenende ein Erlebnis, von dem sie noch lange zehren werden. Sie durften bei der Drittliga-Begegnung Hansa-Rostock gegen Rot-Weiß Erfurt (1:2) im Ostseestadion mit auflaufen. Nicht nur die Jüngsten des Vereins, sondern auch die mitgereisten Eltern waren total aufgeregt, wie mir der FV Wokuhl mitteilt. „16 000 Zuschauer, tolle Stimmung, zwei Teams aus der dritten Liga, und die Wokuhler F-Junioren mittendrin.“

Dennis Mayer, einer der beiden Nachwuchstrainer, im Anschluss: „Ein kleiner Moment des Auflaufens, jedoch eine große Erinnerung für die Kinder.“

Advertisements