Schlagwörter

, ,

Der Dorfwettbewerb ist wieder gestartet. Foto: Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt

Bis zum 29. September können sich Dörfer und Gemeinden unter 3000 Einwohner bei den jeweiligen Landkreisen für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ anmelden. Mit dem Dorfwettbewerb ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft.

An dem Wettbewerb beteiligen sich traditionell auch Gemeinden aus Mecklenburg-Vorpommern. Sechs Goldmedaillen und sechs Silbermedaillen hat unser Bundesland in der Vergangenheit bereits erhalten. In der Kleinseenplatte wurde Priepert 2007 mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Ziel des Wettbewerbes ist, Menschen zu motivieren, die Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken ihres Ortes zu erfassen, um daraus gemeinschaftlich Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. Dem sozialen Miteinander zwischen Jung und Alt sowie Alteingesessenen und Zugezogenen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, heißt es seitens des Ministeriums.

Bewertet werden Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, soziales und kulturelles Leben, Baugestaltung und -entwicklung, Grüngestaltung und -entwicklung sowie der Ort in der Landschaft.

Advertisements