Schlagwörter

, , , , ,

Das 18. Immergut Festival in Neustrelitz ist bei besten Bedingungen über die Bühne gegangen. Dafür hat das eingespielte Organisationsteam gesorgt, das Feld der aufgetretenen Künstler war erlesen und letztlich hat natrlich auch das Wetter in geradezu vorbildlicher Weise mitgespielt.

„5000, die ihre Köpfe in die Sonne reckten, sich an Urlaub in Italien erinnerten, Milch mit Schnaps probierten, mit dem Fahrrad fuhren, anbadeten und natürlich der Musik lauschten. Wir haben getanzt, sind gehüpft und haben uns heillos in den Mai verliebt“, heißt es im Abgesang der Immerguten. „Danke, dass Ihr das Immergut Festival unvergesslich macht – Jahr für Jahr.“

Strelitzius freut sich, von seinem Korrespondenten noch ein paar Impressionen vom Abschlusstag bekommen zu haben, die er mit der Lesergemeinde teilen kann. Den Festivalbesuchern auch von mir ein „Auf Wiedersehen“ zum 19. Festival in Neustrelitz.

Advertisements