Schlagwörter

, , , ,

Kaya Scodelario und Johnny Depp in „Salazars Rache“, dem fünften Teil von „Fluch der Karibik“. Foto: Disney Enterprises

„Fluch der Karibik 5 – Salazars Rache“ flimmert die zweite Woche über die Leinwand des Wesenberger Kinos. Das Piratenabenteuer für die ganze Familie mit Johnny Depp in der Hauptrolle als Captain Jack Sparrow, das 320 Millionen Dollar verschlungen haben soll, wird am Donnerstag und Freitag um 16.30 Uhr und um 20 Uhr sowie von Sonnabend bis Mittwoch um 15, 17.30 und 20 Uhr gezeigt.

Und wer angesichts der gigantischen Produktionskosten in Ehrfurcht erstarrt, dem sei mitgeteilt, dass der vierte Teil von „Pirates of the Caribbean“, wie das Werk in Englisch heißt, Disney sogar 380 Millionen Dollar gekostet hat. Damit ist „Salazars Rache“ schon fast ein Schnäppchen.

Advertisements