Schlagwörter

, , , ,

„Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott“: Avraham Aviv Alush, Octavia Spencer, Sam Worthington, Sumire Matsubara (von rechts). Foto: filmstarts.de

Mit einem berührenden Fantasydrama überrascht Wesenbergs Kinochefin Christiane Bongartz in der neuen Filmwoche. „Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott“ erzählt die Geschichte eines Vaters (Sam Worthington), der nach der Entführung und Ermordung seiner Tochter eine Einladung von Gott erhält.

Außerdem neu im Programm des Wesenberger Lichtspieltheaters für Freunde des gepflegten Weltraumhorrors „Alien: Covenant“. Filmstarts.de dazu: „Der fremde Planet, den die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant erforscht, wirkt paradiesisch. Bald schon merken die Entdecker, dass sie auf einem Planeten gelandet sind, der lebensfeindlicher kaum sein könnte.“

„Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott“ wird am Donnerstag, Freitag und Mittwoch um 17.30 Uhr, am Sonntag um 14.30 Uhr und am Dienstag um 20 Uhr gezeigt. Christiane Bongartz legt Wert auf die Feststellung, dass es sich um keinen Kinderfilm handelt.  „Alien: Covenant“ läuft von Donnerstag bis Sonnabend sowie am Mittwoch kommender Woche um 20 Uhr.

Advertisements