Schlagwörter

, , , ,

In den Sommerferien wird die wöchentliche Impfsprechstunde im Gesundheitsamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Neubrandenburg, Platanenstraße 43, nicht stattfinden. Das heißt, vom 24. Juli bis 3. September, wird es Impfungen beim Gesundheitsamt nur in Notfällen oder nach persönlicher Absprache geben, teilt die Kreisverwaltung mit. An den Standorten Neustrelitz, Demmin und Waren können Impftermine ohnehin nur vereinbart werden.

Advertisements