Schlagwörter

, ,

Beim Sommerfest gibt es auch Gelegenheit, sich von den Fortschritten auf dem Seewalder Gutshof ein Bild zu machen.

Zum Seewalder Sommerfest wird am kommenden Sonnabend ab 10 Uhr eingeladen. Gelegenheit für alle, die die neue Begegnungsstätte im Dorfzentrum noch nicht gesehen haben (Strelitzius berichtete), bei der Gemeinschaft vorbeizuschauen. Ab 11 Uhr können Waldorfschule und Waldorfkindergarten besichtigt werden, ab 14 Uhr die Werkstätten und der Bauernhof sowie die Gärtnerei. Die Schüler haben musikalische Darbietungen vorbereitet, außerdem wird eine Tombola veranstaltet.

Dazu gibt es Gutes vom Grill, Kaffee und Kuchen, Floßfahrten, Kinderspiele, Verkaufsstände und ab 19.30 Live-Jazz.

Advertisements