Schlagwörter

, , , ,

Der Philharmonische Chor Neubrandenburg. Foto: TOG

Am Sonntag wird wieder kräftig in die Pedale getreten – aufgemuntert und belohnt von musikalischen Einlagen. Treffpunkt für die kulturinteressierten Radler ist wie immer die Konzertkirche Neubrandenburg. Dort wird um 10 Uhr das Duo con fuoco der Neubrandenburger Philharmonie (Foto) die Teilnehmer begrüßen.

Weiter geht es mit den Philharmonikern über Weitin und Lapitz nach Alt Rehse, wo dann gegen 14 Uhr der Philharmonische Chor Neubrandenburg (Leitung: Dr. Gotthard Franke) im ehemaligen Limnologischen Institut zum Abschlusskonzert einlädt.

Advertisements