Schlagwörter

, ,

Schwerer Unfall heute Morgen auf der B 96 zwischen Groß Nemerow und Neubrandenburg. Gegen 8.45 Uhr stieß ein Fahrzeug gegen einen Baum, nachdem es aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Die im Auto befindliche Person verbrannte bis zur Unkenntlichkeit, nähere Angaben von der Polizei zur Identität des Opfers gibt es bislang nicht.

Die ersten eintreffenden Beamten konnten nicht mehr helfen, das Fahrzeug stand bereits komplett in Flammen. Die Feuerwehr aus Neubrandenburg löschte den Brand. Ein Mitarbeiter der Rechtsmedizin war vor Ort, um die Ermittlungen zu unterstützen. Die Kripo hat den Fall übernommen, die Bundesstraße war mehrere Stunden voll gesperrt.

Advertisements