Schlagwörter

, , , , , ,

Der Neustrelitzer Verein zum Erhalt der Domjüch – ehemalige Landesirrenanstalt sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich an einem ganz besonderen künstlerischen Projekt beteiligen. „Ein Raum für Demokratie“ will Menschen einbeziehen, die sich mit der Gesellschaft kritisch auseinandersetzen, sich benachteiligt fühlen oder von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind und für sich über Kommunikation und Kreativität neue Wege suchen.  In 50 interessanten Stunden wird in einem Raum der früheren Anstalt ein weiterer Raum geschaffen und künstlerisch gestaltet. Die Leitung hat der Künstler Rainer Grassmuck übernommen.

Das Projekt wird ausführlich über Fotografie, Video und Internet dokumentiert. Ziel ist es, Menschen mit den Mitteln der Kunst an die Demokratie heranzuführen bzw. das individuelle Demokratieverständnis zu stärken. Das Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Interessenten können sich an Rainer Grassmuck unter Telefon 0177 4277922 wenden oder sich unter info@domjuechsee.eu melden.

Advertisements