Schlagwörter

, , , , ,

Die Bürgerinitiative „Pro Schiene“ vermisst in den Kleinstädten Wesenberg und Mirow Hinweisschilder auf den jeweiligen Bahnhof. Deshalb hat sie jetzt selbst welche hergestellt und bunt umhäkelt, um den Kommunalpolitikern entsprechende Denkanstöße zu liefern.

Mit einer öffentlichen Aktion am 4. Juli um 15 Uhr soll an der Kreuzung Wendisches Tor vor dem Wesenberger Kino eine der Tafeln exemplarisch am dortigen Verkehrleitsystem aufgehängt werden. Außerdem gibt die Bürgerinitiative den Verantwortlichen eine Auflistung an die Hand, wo ihrer Meinung nach in Mirow und Wesenberg Hinweise für Fußgänger, Rad- und Autofahrer auf die Bahnhöfe der Kleinseenbahn hingehören.

Advertisements