Schlagwörter

Enrico Hackbarth sammelt auf der Wesenberger Burg Meldungen der Touristiker aus der Kleinseenplatte.

Neben den Aktionen „Ansommern“ für das Frühjahr und „Indian Summer“ für den Herbst widmet sich der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte zukünftig auch dem Winter mit einer kleinen „Kampagne“. Dabei sind anfangs Informationen über facebook, an Pressevertreter und Pressedienste sowie auf Internetportalen zu diesem Themenkreis geplant.

Einige Angebote gebe es bereits in der Kleinseenplatte, die in diese Jahreszeit wischen November und März fallen, teilte mir Enrico Hackbarth, Geschäftsführer der Touristik GmbH, mit. Das seien zum Beispiel Wellness- oder Fastenwochenenden, Arrangements, Buchlesungen, Konzerte, Ausstellungen, geführte Wanderungen, kulinarische Angebote, ganzjährig nutzbare Ferienhäuser mit Sauna und/oder Kamin, offene Museen, Veranstaltungen ….

„Selbstverständlich unterstützen wir den Tourismusverband bei diesem Vorhaben und möchten gern Informationen über entsprechende Angebote sammeln und weitergeben“, so Hackbarth. Er bitte die Touristiker der Kleinseenplatte um Meldungen.

Advertisements