Schlagwörter

, ,

Polizeibeamte der Landespolizei Brandenburg stellten im November 2016 in Beelitz diversen Schmuck sicher, der aus Diebstählen stammen könnte. Da dabei auch ein Handy gefunden wurde, welches am 19. September vergangenen Jahres in Waren entwendet worden war, sucht die Landespolizei Brandenburg nun überregional nach den möglichen Schmuckbesitzern.

Wer auf den abgebildeten Fotos seinen Schmuck wiedererkennt, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter Telefon 03381 5600.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements