Schlagwörter

, , ,

Der Kultur- und Bildungsausschuss der Neustrelitzer Stadtvertretung tritt am kommenden Dienstag, den 4. Juli, um 17 Uhr, im Rathaussaal in öffentlicher Sitzung zusammen. Leider ist das die Kulturbürger wohl am meisten interessierende Thema in den nichtöffentlichen Teil verbannt worden: der aktuelle Stand der Gespräche mit der Landesregierung zum Thema „Staatstheater Nordost“.

Sicherlich muss nicht jedes Detail aus den Arbeitsgruppen nach außen dringen. Trotzdem wäre es nicht verkehrt, mal wieder einen Zwischenstand zu erfahren. Im öffentlichen Teil der Sitzung geht es um die Annahme von Spenden für Schlosskirche und Plastikgalerie sowie eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt und dem Verein Stasihaftanstalt Töpferstraße.

Advertisements