Schlagwörter

, ,

Langzeitarbeitslose Frauen aus dem Landkreis Seenplatte kommen in der Wanderausstellung „Mitten im Leben“ zu Wort. Sie sprechen über ihre Sorgen und Ängste, über ihre Kinder und ihre Hoffnungen. Die Ausstellung wird zunächst vom 12. bis zum 28. Juli in der Kreisverwaltung in der Neubrandenburger Platanenstraße zu sehen sein.

Anschließend wird die Schau in Woldegk, Burg Stargard, Malchin, Malchow, Demmin, Neustrelitz, Altentreptow und in der Feldberger Seenlandschaft zu sehen sein. Das Projekt zur Ausstellung ist vom Land Mecklenburg-Vorpommern und vom Europäischen Sozialfonds gefördert und vom Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung Neustrelitz begleitet worden.

Advertisements