Schlagwörter

, , ,

Zwischen Blumenholz und Peckatel wird es in der kommenden Woche zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Grund ist die Erneuerung von drei Durchlässen, wie das Straßenbauamt Neustrelitz mitteilt.

 

Ein Durchlass wird in offener Bauweise durch Einbau eines Stahlrohres hergestellt. Er erfolgt innerhalb einer Vollsperrung der L 34 voraussichtlich in der Zeit vom 18. Juli, 15 Uhr, bis zum 20. Juli, 24 Uhr.  Die anderen beiden Durchlässe werden mittels Durchörterung hergestellt. Bei diesen Durchlässen und für die Ausführung von Restleistungen an dem ersten Durchlass ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn mittels Ampelregelung erforderlich. Mit dieser Einschränkung ist ab dem 17. Juli bis zum Ende der Arbeiten zeitweise zu rechnen.

 

Die Maßnahme ist Bestandteil des Neubaus des straßenbegleitenden Radweges an der L 34 von Peckatel nach Blumenholz. Die Kosten betragen 226 000 Euro und werden vom Land getragen.

 

Advertisements