Schlagwörter

, , ,

Sechs Außenbordmotoren sind in der Nacht auf den gestrigen Mittwoch im
Bereich Lärz/Vipperow entwendet worden. Sie konnten noch am Mittwoch von der polnischen Polizei bei einem Litauer sichergestellt werden.

Die zunächst unbekannten Täter hatten sich Zutritt zu dem Grundstück eines Bootsverleihs direkt am Gaarzer Müritzarm in Lärz verschafft, vier Boote von der Steganlage auf dem Wasser gelöst und an das dortige Ufer des Bootsverleihs gezogen. Dort wurden die vier neuwertigen Bootsmotore der Marke Yamaha abgebaut und vermutlich auf ein Ruderboot der Marke „Anka“ verladen, welches ebenfalls Eigentum des Bootsverleihs ist. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter die entwendeten Bootsmotoren auf die andere Uferseite gebracht und dort auf ein Fahrzeug zum Abtransport verladen haben.

Die vier Außenbordmotoren waren jeweils 15 PS stark mit einem grauen Gehäuse. Der Wert pro Bootsmotor wird auf ca. 4000 Euro geschätzt, so dass sich der Gesamtschaden auf 16 000 Euro beläuft.

Zweiter Tatort Vipperow

Des Weiteren haben die Täter zwei weitere Außenbordmotoren in Vipperow, direkt am Müritzarm entwendet. Dort wurden sechs Bootsboxen aufgebrochen. Aus einer wurde ein 20-PS-Yamaha-Motor von einem Motorboot abgebaut und in ein anderes Motorboot verladen. Mit diesem Motorboot sind die Täter augenscheinlich auch an die Vipperower Brücke gefahren und haben dort wie auch in dem vorigen Fall die Außenbordmotoren auf ein Fahrzeug umgeladen. Dazu wurde auch der 20-PS-Mercury-Motor von dem benutzten Motorboot abgebaut und verladen. Auch diese beiden Motoren hatten jeweils einen Wert von ca. 4000 Euro.

Insgesamt wurden also sechs Außenbordmotoren mit einem Gesamtwert
von 24 000 Euro entwendet. Am Mittwoch hat die hiesige Polizei eine Information der polnischen Kollegen erhalten, in welcher mitgeteilt wurde, dass sie an der Grenze einen litauischen Staatsbürger mit seinem Fahrzeug kontrolliert haben. Bei der Fahrzeugdurchsuchung wurden genau diese sechs Außenbordmotoren gefunden.

Die Ermittlungen gegen den Litauer und eventuelle Mittäter wurden aufgenommen. Die entwendeten Bootsmotoren werden schnellstmöglich wieder an die rechtmäßigen Eigentümer übergeben.

Advertisements