Schlagwörter

, , ,

Zum Zusammenstoß zwischen einem mit 45 Schülern besetzten Bus und einem Pkw ist es am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr in Mirow gekommen. Der 78-jährige Fahrzeugführer eines Skoda befuhr den Kreuzungsbereich Jahnstraße/Leussower Weg aus der Jahnstraße kommend und missachtete dabei die Vorfahrt des von rechts kommenden Schulbusses.

Bei dem Unfall wurde keiner der Schüler verletzt. Die Insassen des Skoda wurden allerdings beide verletzt – der Fahrer leicht und seine 78-jährige Ehefrau schwer. Beide wurden zur ärztlichen Behandlung mit dem Rettungswagen in das Neustrelitzer Krankenhaus gebracht. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es ist ein Sachschaden von ca. 7000 Euro entstanden.

Advertisements