Schlagwörter

, , , , , ,

Die Wesenberger Kinotür muss heute geschlossen bleiben.

Christiane Bongartz und damit ihr Publikum sind nachträglich auch noch zu Opfern von Orkan „Xavier“ geworden. Wie mir die in Berlin wohnende Wesenberger Kinochefin eben mitteilt, sei sie nach dem Sturm „verkehrstechnisch nicht in der Lage“, rechtzeitig zur heutigen Abendvorstellung die Woblitzstadt zu erreichen. Die geplante Aufführung des Monumentalfilms „Der Stern von Indien“ müsse damit ausfallen.

Am morgigen Sonnabend um 17 Uhr ist eine weitere Vorstellung des historischen Dramas vorgesehen, das in opulenten Bildern von der Unabhängigkeit des südasiatischen Staates erzählt. Bis dahin sollte Christiane Bongartz aber nach Wesenberg gekommen sein, die liebe Grüße an alle Kinogänger in Wesenberg und Umkreis schickt.

Am Sonnabend um 20 Uhr geht es dann noch einmal bei „Survival – Planet der Affen“ um den Fortbestand der Menschheit. Schließlich noch im Programm am Sonntag um 17 Uhr „The Party“, eine preisgekrönte britische Tragikomödie um die Feier einer linksliberalen Politikerin mit ihren bürgerlich-intellektuellen Freunden, die völlig aus den Fugen gerät.

Advertisements