Schlagwörter

, , ,

Er hat schon Gestalt angenommen, der neue Badestrand am Großen Priepertsee. Bürgermeister Manfred Giesenberg verfolgt ja die Bauarbeiten von Beginn an mit der Kamera, und die jüngsten Aufnahmen zeigen schon, dass hier ein echtes Schmuckstück entsteht. „Weg ist gepflastert und Mutterboden verteilt, fehlen noch Bänke, Sandstrand und das Tau an den Pfählen, das Ende naht“, so das Update des Gemeindeoberhauptes.

Die attraktive Anlage dürfte auch ein gehöriges Pfund sein, wenn sich Priepert zum zweiten Mal am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ beteiligt. 2007 war Priepert in diesem Wettbewerb sogar bis auf die Bundesebene vorgestoßen und hatte eine Silbermedaille eingefahren (Strelitzius berichtete).

Am morgigen Freitag findet der traditionelle Jahresempfang der Mecklenburgischen Kleinseenplatte im Yachthafen in Priepert statt. Die schmucke Gemeinde steht für die erfolgreiche Entwicklung des Amtsbereiches insgesamt, und Amtsvorsteher Heiko Kruse freut sich auf den Gedankenaustausch mit aktiven Bürgern.

Advertisements