Schlagwörter

, ,

Überall werden in diesen Tagen Orkanschäden beseitigt. Dabei ist Vorsicht geboten. Foto: M. Fuhrmann, Nationalparkamt Müritz

Bei Baumpflegearbeiten ist es am heutigen Dienstag gegen 12.50 Uhr auf dem Gelände des Strandhotels in Mirow zu einem Unfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 48-Jähriger Sturmschäden beseitigen. Bei einem Baum sägte der Mann in einer Höhe von etwa drei Metern am Stamm. In der Folge fiel dann ein starker Ast herunter und verletzte ihn am Kopf.

Der Mann wurde mit einer Schädelfraktur, die als nicht lebensgefährlich eingeschätzt wurde, ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Advertisements