Gemeinsam mit den Umweltbildnern des Müritzeums in Waren gehen Kinder ab sechs Jahren beim Ferienaktionstag am 25. Oktober um 10 Uhr zur Ernte ins Pflanzenreich. Dabei werden Fragen – Wie entstehen Früchte und Nüsse? Wozu sind sie da? Welches „Früchtchen“ ist wohl der Größenrekordhalter und welche schmecken uns am besten? – beantwortet und die Leckereien der Natur mit allen Sinnen, von Apfel bis zur Walnuss erforscht und getestet. Natürlich gibt es dabei auch was für kreative (Kürbis)köpfe!

Wer die knackigen Nüsschen und die frechen Früchtchen kennenlernen möchte, sollte sich telefonisch anmelden unter 03991 633 680, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Advertisements