Schlagwörter

, , ,

Foto: (Archivbild) © picture alliance / ZB Fotograf: Stefan Sauer

Diese Schlagzeile wird der Leser vergeblich im „Nordkurier“ suchen. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV hat die Nordkurier-Mediengruppe in Neubrandenburg überraschend rund 60 Zeitungs- und Postzusteller aus der Region Mecklenburgische Seenplatte entlassen. Die Mitarbeiter wollten nach Informationen des Radiosenders erstmals einen Betriebsrat gründen.

Ende Dezember bekamen sie ihre Kündigungen nach Hause geschickt. Schon Ende Januar sollen die vollzeitbeschäftigten Mitarbeiter ihren Job verlieren. Die meisten sind Frauen, einige sind mehr als 20 Jahre dabei, heißt es. Offiziell ist von einer Betriebsstilllegung die Rede. Die Fakten sprechen aber eine andere Sprache. Hier der komplette NDR-Bericht:

www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Wegen-Betriebsrat-Nordkurier-entlaesst-Zusteller

Advertisements