Schlagwörter

, ,

Der SwimRun kehrt auch 2018 in die Mecklenburgische Kleinseenplatte und nach Rheinsberg zurück. Das haben die schwedischen Veranstalter des Ötillö 1000 Lakes auf ihrer Webseite bekanntgegeben. Wettkampftage werden der 29. und der 30. September sein. Start- und Zielort für den Sprintwettbewerb am Sonnabend ist Rheinsberg, der lange Kanten am Sonntag führt wie gehabt von Wesenberg über die Gemeinde Wustrow nach Rheinsberg

Kaum bekanntgegeben, hat auch schon unser einheimischer Ausdauerheld Sven Truderung aus Neustrelitz per Klick sein Interesse bekundet. Er war bei der 2017-er Auflage mit seinem Partner Thomas Rademacher unter „Die Eisernen Zwei“ als 106. von 125 gestarteten Teams ins Ziel gekommen. Für den WSV Neustrelitz waren Triathlon-Ass Anja Dittmer mit Partner Guido Grimme 70. Team geworden.

2016 hatte der SwimRun in der Kleinseenplatte bei härtesten Witterungsbedingungen Premiere. Damals war Truderung mit Thomas Tausendfreund über die Ziellinie gelaufen, während jede Menge Duos auf der Strecke blieben.

Hier geht es zur Anmeldung: http://otilloswimrun.com/races/1000-lakes/

 

Advertisements